A rbeiter WO hlfahrt
Ortsverein Heiden

Home  Aktuelles Wir über uns Veranstaltungen Archiv Gruppen Mitgliedschaft Impressum Datenschutz

Aktuelles

Ganztagsradtour nach Gescher und Stadtlohn

Bereits im April hatte die AWO-Radlergruppe eine Ganztagsradtour zum Landgut Ritter in Stadtlohn-Büren geplant. Die musste wegen der damals herrschenden Hitzewelle ausfallen. Als wir sie jetzt am Samstag, 24.08.2019, nachgeholt haben, stieg das Thermometer im Laufe des Tages auch auf über 30 Grad Celsius. Aber die von Josef Brands und Josef Dahlhaus ausgesuchte Strecke führte durch etliche Waldgebiete, sodass es trotz der hohen Temperaturen im Großen und Ganzen ein angenehmes Fahrrad fahren war.
Mehr dazu >>

 


AWO Sommerfest im BegegnungsZentrum am 27.07.2019

Trotz der sehr großen Hitze haben sich noch rund 50 Freunde und Mitglieder der AWO zum Sommerfest 2019 eingefunden. Es wurde ein gelungenes Fest. Unser neuer Vorsitzender Thomas Wehner begrüßte mit launigen Worten alle Anwesenden und wünschte ihnen einen gemütlichen Nachmittag.

Mehr dazu >>

 

 


Moselfahrt 2019

Vom 20.06.-23.06.2019 begab sich die AWO Heiden wieder auf Tour. Das Ziel war diesmal das Hotel Deis in Senhals nahe bei Cochem an der Mosel. Auf dem Programm standen Trier, Bernkastel-Kues und Cochem. Eine Schiffsfahrt auf der Mosel und eine exklusive Weinprobe rundeten das Programm ab.

Mehr dazu >>

 

 


Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen

In der Mitgliederversammlung am 28.05.2019 wurden die Weichen für den AWO-Ortsverein Heiden neu gestellt: Hans-Peter Kemper gab den Vorsitz ab und ließ sich auch nicht wieder in den Vorstand wählen. Sein Nachfolger wurde Thomas Wehner. Annette Hendricks-Kemper, Mechtild Weidemann und Dieter Herfort sind seine Stellvertreter.

Mehr dazu >>

 

 

 

 


Bürgermeister Benson besucht ehrenamtliche Helfer der AWO

Seit Jahren ist es ein guter Brauch bei der Heidener AWO, dass sie alle zwei Jahre ein kleines Fest für alle ehrenamtliche Helfer und Unterstützer ausrichtet. Am 22.03.2019 war es wieder so weit. Hans-Peter Kemper konnte mehr als 50 Gäste im Begegnungs-Zentrum begrüßen.

Mehr dazu >>