A rbeiter WO hlfahrt
Ortsverein Heiden

Home  Aktuelles Wir über uns Veranstaltungen Archiv Gruppen Mitgliedschaft Impressum Datenschutz

Trödelmarkt als Auftakt für größere Veranstaltungen 2022

 

Der Trödelmarkt am 10.04.2022 war ein guter Auftakt, mit dem die AW0 als erste größere Veranstaltung nach der Corona-Pause in das neue Jahr gestartet ist. Bei sonnigem, aber recht kühlem Wetter kamen zahlreiche Besucher, die nach schönen und brauchbaren alten Schätzchen stöberten.

Schon vor der offiziellen Eröffnung um 11 Uhr waren die ersten Kaufinteressenten zur Stelle und handelten mit Erich Wölk den Preis für ihre gefundenen Schnäppchen aus. Über gut fünf Stunden ging der Verkauf in dem extra aufgebauten Zelt auf dem Parkplatz vor dem BegegnungsZentrum. Hochwertige Haushaltsgegenstände, Porzellan, Bücher, Kinderspielzeug , aus altem Leder gefertigte Handtaschen, Schürzen und sogar ein gut gepflegtes Kinderfahrrad wurden angeboten.

Wem es zu kalt wurde, wärmte sich in den Räumlichkeiten ein wenig auf, wo es noch  eine große Auswahl an Gläsern und Glaswaren zu kaufen gab. Wer Hunger hatte, konnte sich am Grill von Thomas Wehner Currywurst mit Kartoffelsalat oder Brötchen kaufen und mit ins BegegnungsZentrum nehmen. Aber auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen wartete auf die Besucher. 

Nach rund fünf Stunden Basar-Betrieb konnten die fleißigen Helferinnen und Helfer mit dem Ergebnis zufrieden sein. Nicht nur ein hübsches Sümmchen für die weitere Vereinsarbeit war zusammengekommen, es hatten sich auch zahlreiche AWO-Freundinnen und -Freunde nach der langen Corona-Pause mal wieder in den Räumen an der Lembecker Straße getroffen. Auch das Sparschwein, das extra für die Flüchtlinge aus der Ukraine aufgestellt worden war, hatte von der Veranstaltung profitiert.

In 14 Tagen wird die AWO wieder beim Maibökendag mit von der Partie sein. Dann hoffen die Veranwortlichen auf einen noch größeren Besucherandrang. 

Zeitungsbericht über den Basar >>